118 VDL-Busse für Connexxion

Der niederländische Personenbeförderer Connexxion hat bei VDL Bus & Coach 118 Busse bestellt.

Foto: VDL

Sie sind für das Konzessionsgebiet Amstelland-Meerlanden in der Provinz Nordholland bestimmt, in der das Fahrgastaufkommen enorm hoch ist. Geordert wurden 100 Elektrobusse Citea SLFA Electric und 18 Doppelstockbusse VDL Futura FDD2. Dies ist der größte Auftrag über Elektrobusse in der Geschichte des Herstellers. Mit 100 Fahzeugen wird die Connexxion-Flottes nach VDL-Angaben die größte Elektrobusflotte in Europa sein. Die Batterien sollen unterwegs nachgeladen werden, so dass die Busse 24 Stunden am Tag fahrbereit sind. Jedes Fahrzeug soll im Jahr mehr als 100.000 km zurücklegen.

Die 14,1 m langen Futura-Doppeldecker sind für Schnelllinien zwischen Haarlem und Amsterdam-Süd bestimmt und bieten 86 Sitzplätze. Es ist das erste Mal, dass in den Niederlanden Doppeldecker im öffentlichen Personenverkehr eingesetzt werden.

29.05.2017