BYD: 379 E-Busse für Kolumbien

BYD liefert 379 Elektrobusse in die kolumbianische Hauptstadt Bogotá.

Foto: BYD

as sieht eine Vereinbarung mit TransMilenio SA, dem Nahverkehrsunternehmen der Metropole, vor. Bogotás E-Bus-Flotte soll im September 2020 in Betrieb gehen eine der größten elektrischen Busflotten des Kontinents sein, so BYD. Zusammen mit 64 Elektrobussen in Medellín werden dann insgesamt 443 BYD-Elektrobusse in Kolumbien unterwegs sein. Das Land steht damit nach Angaben des Busbauers an der Spitze der rasanten Entwicklung Lateinamerikas zur Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs.

Bisher größter BYD-Elektrobusauftrag in Amerika war eine Bestellung von 183 Fahrzeugen aus Chile. Weltweit sind BYD-Busse, Taxis und andere Elektrofahrzeuge in mehr als 300 Städten, 50 Ländern und Regionen unterwegs.

10.12.2019