Digitale Tankkarte vorgestellt

Der Tank- und Servicekartenanbieter DKV Euro Service und das Energieunternehmen Q1 Energie AG haben ein digitales Tankkartensystem vorgestellt.

Foto: DKV Euro Service

Mit Hilfe einer App können Anwender künftig über ihr mobiles Endgerät sämtliche Vorteile nutzen, die sie bisher nur mit der klassischen, physischen Flottenkarte in Anspruch nehmen konnten. Zudem ist eine Vielzahl neuer Features möglich, wie etwa die Zuweisung digitaler Tankkarten – auch temporär. Fahrer und Fuhrparkleiter können die zugewiesenen Produkte und getätigten Buchungsvorgänge in Echtzeit einsehen.

Im nächsten Schritt sollen weitere Mineralölgesellschaften und Tankstellenbetreiber sowie Partner für fahrzeugbezogene Services (z.B. Waschstraßen) angeschlossen werden. DKV ist der bislang erste Tank- und Servicekartenanbieter, der in das Projekt involviert ist.

17.01.2018