Frankreichs Tourismusportal mit neuem Namen

Das offizielle Internetportal der französischen Zentrale für Tourismus firmiert künftig unter www.france.fr.

Foto: Screenshot www.france.fr

Bis 2016 soll die neue Werbemarke France.fr die bis dahin genutzte rendezvousenfrance.com endgültig ablösen. „Die neue Domain ist eine Chance für den französischen Tourismus! Bisher war die Webadresse der Regierung in Paris vorbehalten, wurde jedoch nicht von ihr genutzt. Jetzt haben wir die großartige Möglichkeit, unsere Präsenz im Internet auszubauen und ein breiteres Publikum zu erreichen“, begrüßt Christian Mantei, Generaldirektor von Atout France – die Französische Zentrale für Tourismus, diese Entscheidung.

Die neue Website steht in 17 Sprachen zur Verfügung und informiert über die verschiedenen Urlaubsziele sowie über die Aushängeschilder Frankreichs. www.france.fr

18.12.2015