Führungswechsel bei Daimler Trucks & Buses

Nach 35 Jahren bei der Daimler AG geht Ulrich Bastert (60), Head of Marketing, Sales and Customer Services bei Daimler Buses, zum 1. Juli 2020 in den Ruhestand.

v.l.: Ulrich Bastert, Philipp Schiemer, Karl Deppen, Foto: Daimler

Philipp Schiemer (55), derzeit Head of Mercedes-Benz do Brasil Ltda., wird seine Nachfolge antreten, während Karl Deppen (53) künftig das Brasiliengeschäft von Daimler Trucks und Buses verantworten wird.

Ulrich Bastert trat 1985 in den Konzern ein und war in verschiedenen Führungsfunktionen im Nutzfahrzeuggeschäft tätig – u.a. als Präsident der damaligen DaimlerChrysler AG in der Tschechischen Republik oder als Leiter Vertrieb & Marketing Nutzfahrzeuge in Frankreich. Seit 2015 leitet er das Vertriebsgeschäft des Geschäftsfelds Daimler Buses.

Philipp Schiemer verantwortet seit 2013 das Brasiliengeschäft der Marke Mercedes-Benz. Zuvor hatte er vier Jahre lang die Leitung des Bereichs Marketing Mercedes-Benz Pkw in Stuttgart inne. Seine Daimler-Karriere startete er 1984.

Karl Deppen verantwortete zuletzt das Kostencontrolling der Mercedes-Benz AG. Zuvor war er u.a. als Finanzchef bei Daimler Greater China Ltd. in Peking tätig und verantwortete vier Jahre lang die weltweite Führungskräfteentwicklung bei Daimler. Deppen stieg im Jahr 1990 in den Konzern ein.

4.02.2020