„Game of Thrones“-Ausstellung in Oberhausen

Schau zeigt Requisiten, Kostüme und Kulissen der beliebten Serie.

Foto: © 2018 Home Box Office Inc.

Für Fans der TV-Serie „Game of Thrones“ wird Oberhausen zum Top-Reiseziel: Vom 27. November 2018 bis 12. Februar 2019 sind am CentrO in der Ruhrgebietsstadt Requisiten, Kostüme und Kulissen aus allen sieben Staffeln der Serie zu sehen. Außerdem können Besucher Waffen und Rüstungen sowie den zentralen eisernen Thron aus nächster Nähe begutachten. Auch mehrere thematische Ausstellungsbereiche mit verschiedenen Schauplätzen können erkundet werden.

Vor der Deutschlandpremiere im Ruhrgebiet war die Schau in Paris zu sehen. Die TV-Serie ist gerade zum dritten Mal mit einem Emmy als beste Dramaserie ausgezeichnet worden ist.

Weitere Informationen unter www.gameofthronesexhibition.de.

4.10.2018