MAN-Gasbusse für Kopenhagen

Mit Platz für bis zu 150 Passagiere tragen künftig 41 MAN Lion's City GL CNG zu einer Beschleunigung des ÖPNV in Kopenhagen bei.

Foto: MAN

Zum Einsatz kommen die besonderen Stadtbusse auf der neuen BRT-Linie im Norden der dänischen Hauptstadt. Die 18,75 Meter langen Stadtbusse verfügen über fünf 1.250 mm breite, doppelflügelige Schwenkschiebetüren mit einem optimierten elektrischen Antrieb, die die Standzeiten nach Unternehmensangaben erheblich verkürzen.

Die „City Line“ ist mit mehr als 20 Mio. Passagieren pro Jahr und bis zu 75.000 Passagieren pro Tag die am stärksten frequentierte Linie im Norden der dänischen Hauptstadt. Damit die Fahrer trotz des hohen Fahrgastaufkommens den Überblick behalten, wird der Innenraum der Busse per Video überwacht. Sicherheit bieten zudem zahlreiche Features wie EBS mit ABS und ASR sowie Lichtschranken an den Schwenkschiebetüren. Angetrieben werden die 310 PS (228 kW) starken Stadtbusse mit Biogas.

5.07.2017