MAN legt im 1. Quartal zu

Einen erfolgreichen Start ins Jahr 2019 meldet MAN Truck & Bus Deutschland.

Foto: MAN Truck & Bus

Der Geschäftsbereich Bus mit den Marken MAN und Neoplan verbesserte sich im Vergleich zum ersten Quartal 2018 und steigerte den Marktanteil auf 34,2% (29,6%). Im umkämpften Reisebusmarkt legten MAN und Neoplan kräftig zu und belegen zusammen Platz eins mit einem Marktanteil von 44% (22,3%).

Noch deutlicher fiel das Absatzplus im Lkw-Segment aus. In den ersten drei Monaten des Jahres verkaufte der Fahrzeughersteller 1.645 Lkw über 6 t Gesamtgewicht mehr als im Vorjahreszeitraum. 7.443 ausgelieferte Fahrzeuge bedeuten einen Marktanteil von 32,1% (Vorjahr 29%).

Das Gebrauchtfahrzeuggeschäft MAN TopUsed verzeichnete mit 2.321 Lkw, Vans und Bussen im ersten Quartal den größten Absatz seit zehn Jahren.

29.05.2019