Römerfest in Weißenburg

In Weißenburg/Bayern wird am 9. und 10. September wieder die Zeit der Römer lebendig.

Foto: Museen Weißenburg/M. Bloier

Klirrende Geräusche aufeinanderprallenden Metalls und lautes Stimmengewirr weisen den Weg zum Römerfest. Soldaten marschieren in das römische Kastell ein und entführen die Besucher in die Welt des antiken Biriciana. Doch nicht nur das Militärwesen der Römer ist wiederzuentdecken, denn dem Militär folgte immer auch ein Tross an Händlern, Handwerkern und zivilen Personen, wie Familienangehörige.

Die Besucher können sich bei Vorführungen in Ruhe die Facetten des römischen Alltagslebens im Limesgebiet ansehen und auch selbst ausprobieren. Händler und Handwerker bieten verschiedenste Waren an und in Tavernen können Speis und Trank der Römer probiert werden.

Informationen unter Telefon 09141/907-189 und www.weissenburg.de

11.07.2017