UTA und Tank-Netz Deutschland starten Kooperation

Die Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) kooperiert mit der Tankstellen-Netz-Deutschland GmbH.

Grafik: UTA

Ab sofort können UTA-Kunden an allen angeschlossenen Tankstellen tanken, und dies, wenn gewünscht, zu einem festen Tagespreis. Dadurch sind sie nicht an die Preise der Zapfsäulen gebunden, die im Laufe eines Tages um bis zu 20 Cent schwanken können. Damit bietet der Tank- und Servicekartenanbieter seinen Kunden eine deutschlandweite Kraftstoffversorgung zu festen Konditionen.


Kooperationspartner Tank-Netz Deutschland (TND) erhofft sich durch die strategische Allianz Unterstützung beim geplanten Wachstum auf dem deutschen Markt. In dem Verbund sind aktuell 163 Partner und 628 Stationen organisiert. Durch den Zusammenschluss können TND-Kunden außerdem ab sofort an mehr als 12.300 Tankstellen in Deutschland bargeldlos tanken.

30.08.2017