VPR connects…: Mit der Color Fantasy nach Oslo

Die dritte Auflage von „VPR connects…“ findet vom 10. bis 12. Oktober 2019 statt.

Foto: Color Line

Nachdem die ursprünglich in Hamburg als dauerhaft geplante Herbstmesse VPR connects beim letzten Mal zu wenig Besucher generierte, erfand jetzt der Verband die Veranstaltung neu. Dabei orientiert er sich im Ablauf an eine Infotour, mit der z. B. Paketer ihre Kunden auf bestimmte Produkte und Reiseziele neugierig machen bzw. über diese informieren.

Erstmals geht VPR connects... daher in diesem Jahr auf Tour. Die Teilnehmer reisen mit der Color Fantasy von Kiel nach Oslo. „Bei der Mini-Cruise steht getreu dem Veranstaltungsnamen VPR connects... ganz der Verbindungsgedanke im Mittelpunkt“, erklärt VPR-Geschäftsführer Florian Gärtner.

Das neue Konzept der Reisemesse schaffe ideale Rahmenbedingungen für einen lebendigen Austausch zwischen VPR-Mitglieder und Kunden, für aktives Netzwerken und bietet mit der Fahrt nach Norwegen die Möglichkeit, neue Programmideen und ein attraktives Zielgebiet kennenzulernen, argumentiert der Verband der Paketer.

Geplant ist, dass der eigentliche Reise-Workshop auf dem Tagungsdeck der Color Fantasy durchgeführt wird. Dabei hält der VPR am bereits 2018 erfolgreich durchgeführten „umgedrehten“ Messekonzept fest, bei dem der Einkäufer am Messetisch sitzt und die VPR-Mitglieder zum Gespräch eintreffen.

10.04.2019