Europa-Park knackt 2012 Marke von 4,5 Mio. Besuchern

Ein starker Impuls ging von dem im Juli 2012 eröffneten Vier-Sterne-Superior-Hotel „Bell Rock“ (Foto) aus, das über 100.000 Übernachtungsgäste zählte.

Foto: Europa-Park Freizeit- und Familienpark Mack OHG

Die Auslastung der inzwischen fünf Parkhotels liegt bei rund 95 %. Auch das Konferenzgeschäft hat erneut, wie bereits im vergangenen Jahr, zweistellig zugelegt.

Die Besucherstruktur des Europa-Parks wird immer internationaler. Mit jeweils über 1 Mio. Besucher liegen Schweizer und Franzosen nach den Deutschen ganz vorn. Bei den Gästen aus Frankreich konnte der größte Zuwachs sowohl bei den Parkbesuchen als auch bei den Hotelübernachtungen verzeichnet werden. Insbesondere während der Wintersaison lag der Anteil an französischen Besuchern an manchen Tagen mit teilweise über 60 % signifikant hoch. Zudem besuchen auch immer mehr Gäste aus Österreich, Benelux, Osteuropa und den arabischen Ländern den Europa-Park.

Als Besuchermagnet erweist sich die neue Holzachterbahn „Wodan – Timburcoaster“. Seit dem Start am 31. März 2012 haben sich bei rund 100.000 Starts mehr als 2,5 Mio. Passagiere auf die rasante Fahrt begeben.

Der Europa-Park beginnt seine Sommersaison 2013 am 23. März.

23.01.2013