GTW: Sonderkatalog für „Zubucher-Reisen 2013“

Grimm Touristik Wetzlar (GTW) hat einen Sonderkatalog „Zubucher-Reisen 2013“ für Bus- und Gruppenreiseveranstalter sowie selbstveranstaltende Reisebüros vorgestellt.

Foto: GTW

Auf 32 Seiten enthält er aktuelle Klassiker wie Rom und Bestseller wie Madeira. Als neue Zubucher-Destinationen sind beispielsweise die Ostküste der USA, Schweden und Bulgarien vertreten. Erweitert wird das Flugangebot durch ausgesuchte Flusskreuzfahrten auf europäischen Flüssen. Erstmals vertreten sind zudem RIU-Hotels und -Resorts.

„Bei allen GTW-Zubucher-Reisen ist wie immer keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich“, betont Geschäftsführer Uwe Schneider. „Unsere Kunden erhalten dennoch die günstigen Gruppenpreise. Durch das Nettopreissystem kann jeder seine Marge selbst bestimmen.“ Ab sofort gibt es zudem als Marketingunterstützung die Zusammenstellung aktueller Reisen unter bestimmten Themengesichtspunkten kombiniert mit einer zielgruppengenauen Ansprache der Endkunden. Vertriebsunterstützung erfolgt daneben mit Zielgruppen- und Themenflyern, die im Corporate-Design des Reiseunternehmens erstellt werden und bei einer Stückzahl von 1.000 Exemplaren für 99 Euro bei GTW bestellt werden können.

Weitere Informationen unter www.gtw-zubucher.de

28.11.2012